ZULUTRADE Erfahrungen, Test & Vergleich 2017

Kapital unterliegt einem Risiko

Aktuell kein Bonus
89/100
GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Handelsplattform:
  • kostenlose Nutzung und Anmeldung
  • attraktive Vergütung für Signalgeber
  • intuitive Plattform
  • kostenloses Demokonto
0,5 Pips
Vergütung
50€
Konto ab

zulutrade_logoZuluTrade ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit Sitz in den USA und Hongkong. Gegründet wurde die Plattform für Social Trading in 2007. Das Konzept sieht die Verbreitung von Wissen der besten Trader in einer offenen Umgebung vor. Deren Erfahrung und Ratschläge werden genutzt und sinnvoll mit der Handelsausführung über verschiedene Broker verknüpft. Über 100.000 Trader sind angemeldet, das spricht für umfassende ZuluTrade Erfahrungen. Es handelt sich also bei der Plattform um keinen klassischen Social Trading Online Broker.

Regulierung

Aufgrund des Geschäftsmodells und Positionierung als Signalgeber spielt die Frage der Regulierung eine untergeordnete Rolle. Es wird für eine sichere Handelsumgebung gesorgt, aber es werden keine Transaktionen selber vorgenommen. Wichtiger ist das Thema Regulierung bei der Wahl des passenden Brokers, um die vorgeschlagenen Trades auszuführen. ZuluTrade verknüpft das Konto bei dem Broker dann mit seiner Plattform. Dabei ist entscheidend, in welchem Land der Broker seinen Sitz hat. Ist der Sitz in Deutschland, dann wird der Broker über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht reguliert und lizenziert. Deren Auflagen sind im internationalen Vergleich streng. Zusätzlich greift eine Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro. Ist der Sitz in einem anderen Land, dann ist die dortige Finanzaufsicht zuständig. Dies gilt auch dann, wenn in Deutschland eine Niederlassung betrieben wird.

Handelsangebot und Konditionen

zulutrade-2Der Anbieter fungiert als Schnittstelle zwischen Signalgebern und Tradern. Signalgeber sind erfahrene Trader, die andere an ihren Kenntnissen partizipieren lassen. Ganz nach dem Prinzip des Social Tradings. Das ist ein deutlicher Unterschied zu einem Online Broker. Welche Produkte der Anleger handelt, entscheidet er selber und wickelt seine Trades über einen Partnerbroker hat. Zu ZuluTrade Erfahrungen lässt sich festhalten, dass es eine renommierte Social Trading Plattform ist. Das Angebot an möglichen Signalgebern ist sehr groß. Für jeden Follower gibt es eine passende Strategie, welche er automatisch in sein Portfolio kopieren kann. Die Signalgeber erhalten für ihren Aufwand eine Vergütung am Umsatz ihrer Follower. Die Vergütungsstruktur ist denkbar einfach gestrickt: es gibt 0,50 Pips vom Umsatz der Follower für den Signalgeber. Wie teuer der Handel über das Social Trading letztendlich für den Anleger insgesamt wird, ist vom gewählten Partnerbroker abhängig, der den Handel abwickelt.

Depoteröffung

zulutrade-3Das Unternehmen braucht den Namen und die Depotnummer bei dem Partnerbroker. Die Auswahl funktioniert einfach, es sind viele Broker bereits vorbelegt. Dieser muss eine Vollmacht erhalten, damit ein automatischer Handel im Depot möglich ist. Daneben wird ein Anmeldeformular ausgefüllt. Eine Mindesteinzahung ist nicht notwendig, das ist positiv.

ZuluTrade Demokonto

Follower können ein kostenfreies und unverbindliches Demokonto eröffnen, um erste Erfahrungen zu sammeln und das Angebot zu testen. Auf dem Demokonto ist ein virtuelles Kapital von bis zu 100.000 Euro vorhanden, welches für Trades eingesetzt werden kann. Damit können verschiedene Strategien des Social Tradings ohne Risiko ausprobiert werden. Ein großer Vorteil, insbesondere für Anfänger.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • leicht verständlicher Aufbau der Plattform
  • sehr viele Signalgeber vorhanden
  • Automatische Übernahme von Trades des Signalgebers ins eigene Depot
  • kostenloses Demokonto möglich
  • keine Mindesteinzahlung erforderlich

Nachteile

  • Begrenzte Möglichkeiten um passende Strategien zu filtern
  • Teilweise sind aktuelle Marktinfos nur auf Englisch verfügbar

Fazit des ZuluTrade Test

Die gesammelten ZuluTrade Erfahrungen fallen mehrheitlich positiv aus. Der Anbieter ist lange am Markt und gehört zu den führenden Social Trading Unternehmen weltweit. Die Plattform ist intuitiv und leicht bedienbar. Sie wirkt ausgereift und ist technisch auf einem hohen Niveau. Professionelle Trader als auch Anfänger treffen mit ZuluTrade als Partner eine gute Wahl. Zur Auswahl des passenden Signalgebers gibt es zahlreiche Daten und die Möglichkeit Fragen zu seiner Handelsstrategie zu stellen.

Anfänger wird der Start mit Social Trading leicht gemacht. Dazu gehört auch ein kostenloses Demokonto, welches gerade Anfängern unbedingt zu empfehlen ist. Dazu gibt es jeweils ein umfangreiches Benutzer- und Handelshandbuch, welche eine sehr gute Hilfestellung bieten. Wer darin keine Antwort auf eine Frage findet, kann den Support kontaktieren. Ein Livechat steht rund um die Uhr zur Verfügung. Tagsüber gibt es noch eine telefonische Hotline. Wer sich mit dem Thema Social Trading intensiver auseinandersetzen will, dem sollte bewusst sein, dass es dabei vor allem um spekulative Anlageformen geht. Im Test haben die gemachten Tradeo Erfahrungen sowie die copyop Erfahrungen etwas schlechter abgeschnitten.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 93 100 1
93%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihre Zeit, Ihre Meinung ist uns wichtig!

close

Hier finden Sie exklusive Einblicke in die ZuluTrade Erfahrungen anderer Trader. Lesen Sie wie seriös und sicher der Broker wirklich ist und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Allgemein
    93%
  • Kundensupport
    91%
  • Plattform
    95%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, 4,94 von 5)
Loading...