WIKIFOLIO Erfahrungen, Test & Vergleich 2017

Kapital unterliegt einem Risiko

Aktuell kein Bonus
93/100
SEHR GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Handelsplattform:
  • jede Handelsidee komplett einsehbar
  • keine versteckten Kosten
  • Erfolgsprämie
  • internationale Events
5-30%
Vergütung
100€
Konto ab

wikifolio-logoDie Social-Media Anlage-Plattform Wikifolio ist im Jahr 2011 gegründet worden. Auf dieser Plattform können Trader die dort durchgeführten Handelsstrategien und –ideen mit anderen Plattform-Benutzern teilen und somit daraus ein eigenes Finanzprodukt kreieren. Dieses Finanzprodukt verfügt dann über eine entsprechende Historie, wird mit Kennzahlen versehen und ist transparent sichtbar. Die Zielgruppe, die hier von Wikifolio angesprochen wird, sind Personen, welche nicht die Zeit haben, sich mit den Details der Finanzmärkte zu beschäftigen oder solche, die bisher von ihren Finanzberatern enttäuscht oder betrogen worden sind. Diese Zielgruppe möchte jedoch auch weiterhin in Finanzmarktstrategien investieren

Regulierung

Das Wikifoliozertifikat wird von einer Bank erworben, die es wiederum als Indexzertifikat über die Börse in Stuttgart (EUWAX) kauft oder direkt bei dem Bankhaus Lang & Schwarz in Düsseldorf. Dadurch bleibt das Geld immer in dem Kreislauf und in den Händen von deutschen Finanz-Instituten. Das entsprechende Zertifikat wird an der öffentlich-rechtlichen Börse (EUWAX) gehandelt. Dadurch ist auch eine ordnungsgemäße Abwicklung gewährleistet. Zusätzlich gibt es auf der Plattform weitere interne Sicherungsmechanismen, welche den Handel der Trader überwachen und dann , wenn es zu Unregelmäßigkeiten kommt oder der Trader inaktiv wird, eingreifen.

Handelsplattform und Konditionen

wikifolio-2Das seit dem Jahr 2011 am Markt aktive Unternehmen ist im Grunde genommen nichts anderes als eine Internetplattform, mit deren Hilfe unterschiedliche Händler miteinander zusammengebracht werden. Dabei gibt es auf der einen Seite die Top-Trader, welche auf der Plattform ihre selbst aktiv gesteuerten Depots veröffentlichen. Diese Top-Trader sind auf der Suche von entsprechenden Kopierern oder Nachahmern, die man auch als Follower bezeichnet. Auf der anderen Seite befinden sich dann die entsprechenden Anleger, welche nach eine guten Performance für ihre Anlagen und damit eine ideale Anlagestrategie suchen. Hier kommen dann die Top-Trader mit wikifolio Erfahrungen zum Tragen.

Dabei können diese auf der Plattform aktiven Top-Trader ihr Portfolio zu einem Zertifikat zusammenfassen. Dadurch wird es möglich, dass der normale Anleger oder Investor durch den Erwerb dieses Zertifikates von der Strategie der Top-Trader partizipieren kann. Dabei werden die Zertifikate zunächst zu einem Ausgabepreis in Höhe von 100 Euro ausgegeben. Dadurch kann man dann auch die Wertentwicklung direkt an der Wertentwicklung des Zertifikates ablesen. Dadurch erhält der Anleger, wie bei einem Fond, einen Anteilschein, der dann an der Wertentwicklung des Depot von dem entsprechenden Top-Trader mit beteiligt ist. Auch hier kommen dem Anleger dann die wikifolio Erfahrungen zugute.

Für den Kauf eines Zertifikates wird neben der jährlichen Gebühr von 0,95 Euro noch eine erfolgsabhängige Gebühr fällig. Die kann dann bis zu 30 Prozent der erreichten Rendite ausmachen. Auch fallen die Depotverwaltungsgebühren des Brokers oder der eigenen Bank für den regulären Orderauftrag an, weil Wikifolio keine eigenen Depots betreibt. Deshalb ist es erforderlich, ein Depot bei der eigenen Bank zu eröffnen. Außerdem gibt es bei der Plattform noch die zusätzliche Möglichkeit, bei Zertifikaten, welche im Kurs gefallen sind, einzusteigen. Bei diesen Zertifikaten wird zunächst keine Performancegebühr berechnet, solange der Kurs unterhalb des Ausgangspreises liegt.

Das Angebot auf der Plattform ist so vielfältig, wie die Angebote an der Börse. Dabei stehen dem Anleger unterschiedliche Risikoklassen zur Verfügung. Hier sind neben den klassischen ETFs sowie Aktien auch spekulative Strategien auf der Grundlage des abzuschließenden Zertifikates möglich, bei denen dann auch mit einem Hebel operiert wird. Dabei kann man dann nach unterschiedlichen Schwerpunkten, wie beispielsweise unterschiedliche regionale Regionen, wie etwa Europa oder USA auswählen. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Produkte mit einer Dividendenausstattung auszusuchen und vieles mehr.

Depoteröffnung

wikifolio-3Da es sich bei dieser Plattform um keinen klassischen Broker im eigentlichen Sinne handelt, ist es nicht möglich, Geld direkt ein- oder auszuzahlen. Die Abwicklung findet über einen Onlinebroker oder über ein Bankinstitut statt. Dort muss sich der potentielle Kunde anmelden, wenn dort noch kein Depot besteht. Wenn bereits ein Depot vorhanden ist, so kann dann die Abwicklung über dieses Depot erfolgen.

Wikifolio Demokonto

Ein Demokonto sowie Bonus-Möglichkeiten werden hier nicht zur Verfügung gestellt.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • keine Regulierung

Demokonto

  • keines vorhanden

Vorteile

  • Handelsstrategien von anderen Nutzern folgen;
  • keine eigene tiefere Auseinandersetzung mit dem Finanzmarkt und – produkt erforderlich;
  • Handelsstrategien sind transparent und nachvollziehbar;
  • die Anleger erwerben Zertifikate, denen unterschiedliche Basiswerte (Aktien , ETFs etc.) zugrunde liegen.

Nachteile

  • Zwischenschaltung eines Depots über Bankinstitut oder Onlinebroker erforderlich;
  • kein Demokonto

Fazit des wikifolio Test

Hier hat der Anleger, der sich nicht stark mit dem Finanzmarkt beschäftigen möchte, eine Möglichkeit, erfolgsversprechende Strategien von Experten und Top-Tradern zu folgen und dies zu sehr moderaten Kosten. Die Plattform setzt hierbei auf der Intelligenz der Masse und dem Anleger steht eine hohe Transparenz der Transaktionen mit ausreichend wikifolio Erfahrungen zur Verfügung. Im unabhängigen Social Trading Vergleich haben die gemachten eToro Erfahrungen sowie der durchgeführte ayondo Test etwas besser abgeschnitten.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
BeantwortetSigi fragte 3 Monaten ago • 
1392 views1 answers0 votes
BeantwortetGerhard fragte 2 Monaten ago • 
1420 views1 answers0 votes
OffenGudrun fragte 1 Monat ago • 
26 views0 answers0 votes
OffenElisabeth fragte 3 Monaten ago • 
71 views0 answers0 votes
OffenHilde fragte 4 Monaten ago • 
30 views0 answers0 votes
BeantwortetElke fragte 4 Monaten ago • 
31 views0 answers0 votes
0 94 100 1
94%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihre Zeit, Ihre Meinung ist uns wichtig!

close

Hier finden Sie exklusive Einblicke in die wikifolio Erfahrungen anderer Trader. Lesen Sie wie seriös und sicher der Broker wirklich ist und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Allgemein
    94%
  • Kundensupport
    93%
  • Plattform
    95%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,88 von 5)
Loading...