ETORO Erfahrungen, Test & Vergleich 2017

Kapital unterliegt einem Risiko

Exklusiver Bonus von bis zu 10% + 100€
98/100
SEHR GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Handelsplattform:
  • Attraktives Bonussystem
  • Handelsplattform in 10 Sprachen
  • Möglichkeit des mobilen Tradings
  • zeitlich unbegrenztes Demokonto
10000€
Vergütung
200€
Konto ab

etoro-logoBegeben sich Handelsneulinge auf die Suche nach dem perfekten Broker, stoßen sie frühzeitig auf eToro. Kein Wunder, wird der Anbieter bei mehreren unabhängigen Reviewern doch sogar als Testsieger gehandelt. Das Portal besteht seit dem Jahr 2007 und verfügt über umfangreiche Handelsmöglichkeiten und Sicherheitsvorkehrungen. Obgleich sich der Hauptsitz auf Zypern befindet, profitieren vor allem deutsche Nutzer: In unserem Test hat sich schnell herausgestellt, dass der Anbieter eToro über eine Regulierung der deutschen BaFin verfügt. Ein großer Erfahrungsschatz ist zwar durchaus von Vorteil, allerdings keine verpflichtende Bedingung für eine Anmeldung. Ganz im Gegenteil stellen die Betreiber sicher, dass sogar Trader ohne Kenntnisse schnell auf ihre Kosten kommen und erfolgreiche Strategien entwickeln können.

Regulierung

Bedenken um Diskretion, Sicherheit und Seriosität verstehen sich in der heutigen Zeit ganz von selbst. Kunden eines Produkts wollen sichergehen, im Zweifelsfall nicht auf ihren Kosten sitzen zu bleiben und sämtliche Gewinne zeitnah gutgeschrieben zu erhalten. Der Handel mit Forex und CFDs wirft bei eToro speziell für erfolgreiche Trader lukrative Renditen ab, die schnell in hohen Auszahlungen münden.

etoro-2Da eToro seinen Sitz auf Zypern hat, greifen die Richtlinien der Europäischen Union. Jene besagen, dass die Anbieter direkt vor Ort reguliert und lizenziert werden müssen. Für Sicherheit garantiert die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC, deren Regelungen direkt der EU unterliegen. Kommen die Broker den Verpflichtungen nicht nach, droht ein sofortiger Lizenzverlust. Dass Anbieter von Binären Optionen, Forex oder CFDs auf der Steueroase Zypern beheimatet sind, mag zunächst zweifelhaft klingen, ist in der Branche allerdings als üblich zu betrachten. Was sich für Trader besonders positiv auswirkt, ist der Einlagenschutz. Europäische Broker wie eToro sind dazu verpflichtet, die Kundengelder getrennt vom eigenen Kapital zu verwahren. Durch einen Fond sind pro Nutzer bis zu 20.000 Euro rechtlich geschützt. Selbst wenn eine Insolvenz eintreten sollte, erhält jeder Teilnehmer eine Rückerstattung bis zu eben diesem Betrag. Solang die offiziellen Lizenzen greifen, sind Sorgen um betrügerische Machenschaften unnötig.

Handelsangebot

Im Vordergrund stand in unseren eToro Erfahrungen natürlich der Devisenhandel. Mit dem Angebot von etwa 30 Währungspaaren liegt eToro zwar nicht gerade in der Oberklasse, offeriert aber ein Angebot, das sowohl für erfahrene als auch neue Trader genügt. Alle relevanten Majors wie EUR/USD, GBP/USD oder USD/JPY sind im Handelsportfolio vertreten. Dazu gesellen sich bedeutende Rohstoffe, Indizes und ausgewählte Aktien. Ob Gold, Kupfer, Silber oder Öl: eToro Kunden vertrauen auf viele Möglichkeiten, ihr Glück auf die Probe zu stellen. Um den Nutzern den bestmöglichen Einstieg zu gewährleisten, wurde die Handelsplattform in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert. So steht das Portal komplett ohne Download im Browser zur Verfügung – und kann sogar problemlos auf Smartphones oder Tablets initiiert werden. Ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen, loggen sich Händler in ihr Benutzerkonto ein, um von identischen Bedingungen zehren zu können.

Konditionen

etoro-3Wie bei vielen anderen Veteranen im Devisenmarkt fallen die Konditionen überaus fair aus. Für die Mindesteinzahlung werden nur 50 Euro veranschlagt – ein Wert, der erst vor relativ kurzer Zeit von einem hohen Betrag von 200 Euro minimiert wurde. Für Trader mit geringem Budget lohnt es sich also durchaus, die Plattform zu besuchen und umgehend das Bildungsangebot in Anspruch zu nehmen, um einen strategischen Vorteil zu erhalten. Positiv sind in den eToro Erfahrungen außerdem die Hebel. Wo die Konkurrenz zwischen 100:1 und 200:1 liegt, können bei eToro Hebel von bis zu 400:1 gehandelt werden. Abhängig vom gewählten Asset entspricht die Marge nur 0,25 Prozent. Hinsichtlich der Spreads fällt eToro mit etwa 3 Pips auf EUR/USD jedoch wieder etwas ab.

Depoteröffnung

Die Kontoeröffnung funktioniert bei eToro in überraschend kurzen Schritten. Die Angabe von E-Mail-Adresse und Benutzername genügt, wenn sich Spieler dafür entscheiden, den Anbieter mit ihrem Facebook-Konto zu verbinden. Besonders gut für Neukunden: Je nach Höhe der ersten Einzahlung wird ein Bonus von bis zu 10 Prozent gewährleistet, der anschließend einer fairen Umsatzbedingung unterliegt. In weniger als zwei Minuten können Nutzer bereits am Handel teilnehmen.

eToro Demokonto

Der moderne Devisenhandel erklärt sich nahezu von selbst. Das Risiko bleibt trotzdem selbst für Experten stets vorhanden. Möchten neue Nutzer zunächst am rein fiktiven Handel teilnehmen, greifen sie gemütlich auf das Demokonto zurück. Mit bis zu 10.000 Euro virtuellem Geld werden riskante wie sichere Trades getestet und erste Strategien erlernt. Besonders gut: Während andere Portale meist nur ein begrenztes Demokonto zur Verfügung stellen, kann das Zusatzangebot unseren eToro Erfahrungen nach unbegrenzt genutzt werden. Sogar Experten steht es dementsprechend frei, ihre Taktiken regelmäßig auf Vordermann zu bringen und an den Zeitgeist anzupassen.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • offizielle EU-Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC
  • geringe Mindesteinzahlung von nur 50 Euro
  • kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben in Höhe von 10.000 Euro
  • Hebel von bis zu 400:1
  • mobiles Trading für Tablet, Smartphone und Windows Phone
  • lukratives Bonussystem für neue Kunden

Nachteile

  • keine deutsche Niederlassung
  • Angebot an Basiswerten könnte größer ausfallen
  • Spreads im eher unterdurchschnittlichen Bereich

Fazit des eToro Test

CFD-, Forex- und Social Trading Portale gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Unter anderem haben sich neben eToro die ayondo Erfahrungen sowie der durchgeführte wikifolio Test als beste Broker herauskristallisiert. Gerade Neulinge stehen vor der sprichwörtlichen Qual der Wahl – werden beim Broker eToro allerdings ein ähnlich gutes Fazit ziehen! Mit lukrativen Gewinnchancen, fairen Konditionen, einem attraktiven Bonussystem und einem unbegrenzt nutzbaren Demokonto haben die Betreiber an restlos alles gedacht. Der Handel funktioniert nahezu spielerisch und ist auch für Brancheneinsteiger zu empfehlen, die sich von Grund auf bilden und ihre Kenntnisse erweitern möchten.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
BeantwortetMelanie fragte 1 Monat ago • 
374 views1 answers0 votes
OffenManfred L. fragte 3 Wochen ago • 
16 views0 answers0 votes
OffenHerbert fragte 2 Monaten ago • 
19 views0 answers0 votes
OffenMatthias fragte 2 Monaten ago • 
18 views0 answers0 votes
OffenTobias fragte 3 Monaten ago • 
18 views0 answers0 votes
OffenSarah fragte 3 Monaten ago • 
24 views0 answers0 votes
OffenNina fragte 3 Monaten ago • 
17 views0 answers0 votes
0 96 100 1
96.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihre Zeit, Ihre Meinung ist uns wichtig!

close

Hier finden Sie exklusive Einblicke in die eToro Erfahrungen anderer Trader. Lesen Sie wie seriös und sicher der Broker wirklich ist und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Allgemein
    96%
  • Kundensupport
    96%
  • Plattform
    97%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...