FXPRO Erfahrungen, Test & Vergleich 2017

Kapital unterliegt einem Risiko

Aktuell kein Bonus
80/100
GUT
Allgemein:
Kundenservice:
Handelsplattform:
  • keine Nachschusspflicht
  • 24 Stunden Kundenservice
  • separate Kontoführung
  • 10 verschiedene Handelsplattformen
1:500
Hebel
100€
Konto ab

Regulierung

fxpro_logoDer Broker FxPro wurde 2006 gegründet und hat seinen Unternehmenssitz auf Zypern. Dies hat jedoch nichts mit unseriösen Geschäftsmethoden zu tun, sondern lediglich mit der günstigen Unternehmenssteuer von 10 Prozent. Reguliert wird der Broker durch die zypriotischen und die britischen Finanzaufsichtsbehörden. In der EU regulierte Broker müssen mit segregierten Konten arbeiten, was eine getrennte Verwaltung von Unternehmensvermögen und Einlagen der Kunden bedeutet. Die Gelder werden zudem bei renommierten Banken wie Barclays und der Bank of America verwahrt. Der Broker ist Mitglied in zwei verschiedenen Einlagensicherungsfonds. Eine Einlagensicherung besteht bis zu einem Betrag von 75.000 beziehungsweise 20.000 Euro pro Kunde.

Handelsangebot und Konditionen

fxpro_2Der Broker tritt sowohl als Market Maker als auch als STP/ECN-Broker auf. Im STP-Handel sind die Spreads variabel und bewegen sich häufig bei 0 Pips. Im Gegenzug berechnet der Broker lediglich eine moderate Kommission, die sich nach dem Handelsvolumen richtet. Der Vorteil gegenüber dem Market Maker besteht darin, dass im STP/ECN-Handel die Orders direkt an den Liquiditätspool weitergeleitet werden. Der Broker stellt demzufolge nicht selbst die Kurse, sondern diese richten sich nach dem Liquiditätspool.

Der Broker bietet ein gut sortiertes Angebot im Forex-Handel an. Dieses umfasst 50 Währungspaare, zu denen natürlich alle Majors, aber auch viele Exoten gehören. Dieser Forex-Handel bietet allen Tradern, Anfängern wie Fortgeschrittenen, ausreichende Handelsmöglichkeiten, um das passende Investmentangebot zu finden. Über das CFD-Segment können Rohstoffe wie Öl oder Gold gehandelt werden. Der maximale Hebel beträgt 500:1, was ein überdurchschnittlich hoher Wert ist. Bewegt sich der Währungskurs, auf den der Anleger seine Gewinnchancen setzt, in die vorhergesagte Richtung, realisiert er einen Gewinn von 500 Prozent auf das eingesetzte Kapital, und zwar bei einer minimalen Kursveränderung von gerade einmal ein Prozent.

Die Ordergebühren werden auf der Grundlage von Kommissionen berechnet, daher können Sie Ihren Handel bereits ab 0 Pips beginnen. Wir empfehlen eine Mindesteinlage von 500 Euro. Die minimale Lot-Größe beträgt 0,10 und entspricht 10.000 Einheiten der Basiswährung. Mit einem Anfangskapital von 500 Euro können Anleger demzufolge 25 Einheiten zu moderaten Spreads eröffnen. Für das wichtige Währungspaar EUR/USD beträgt der Spread 1,2 Pips, ein überaus fairer Wert im Market Maker-Handel. Der Margin beträgt 0,2 Prozent.

Die Anleger profitieren von der ausgeschlossenen Nachschusspflicht, die bei vielen Brokern besteht. Diese Nachschusspflicht tritt immer dann ein, wenn das auf dem Handelskonto befindliche Kapital die getätigten Einsätze nicht mehr abdeckt. Der Trader muss Kapital nachschießen, um die drohenden Verluste abzudecken. Es kann zum Totalausfall des eingesetzten Kapitals kommen, der beim Handel mit risikobehafteten Hebelprodukten jederzeit eintreten kann. Es kommt zum Margin Call. Dieser wird verhindert, indem FxPro die risikobehafteten Positionen automatisch schließt, sobald eine Kapitalunterschreitung eintritt.

FxPro Demokonto

Sie haben die Auswahl zwischen zehn verschiedenen Handelsplattformen mit umfänglichen Funktionen, die alle Trader-Wünsche erfüllen, zum Beispiel den Webetrader oder die beliebte Handelsplattform MetaTrader4. Unsere FxPro Erfahrungen zeigen, neben einem mobilen Handel ist der Einstieg in das Trading auch über ein zeitlich unbegrenztes Demokonto auf drei verschiedenen Handelsplattformen möglich. Dieses ist mit einem virtuellen Kapital in Höhe von 500.000 Euro ausgestattet. Unter realen Bedingungen lernen Sie, welche Auswirkungen Ihre Handelsaktivitäten auf das eingesetzte Kapital haben und welche Gewinn- und Verlusten-Chancen bestehen.

 

Depoteröffnung

fxpro_3Ein Handelskonto kann in sechs verschiedenen Währungen eröffnet werden, zu denen natürlich die wichtigen Währungseinheiten Euro, US-Dollar und das Britische Pfund gehören. Zunächst füllen Sie online den Eröffnungsantrag aus, der Sie Schritt für Schritt durch alle banktypischen Angaben führt. Nachdem Sie das Formular unterzeichnet haben, schicken Sie es an den Broker. Die Bestätigung Ihrer Identität erfolgt durch das Post-Ident-Verfahren. Nachdem der Broker Ihr Konto freigegeben hat, können Sie es mittels Banküberweisung, Kreditkarte und verschiedene Bezahldienste kapitalisieren. Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 100 Euro, was nach unseren FxPro Erfahrungen auch Anlegern entgegen kommt, die zunächst nur kleinere Beträge anlegen möchten.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • FCA & CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • separate Kontoführung
  • 10 verschiedene Handelsplattformen
  • gut ausgestattetes Demokonto
  • maximaler Hebel 500:1
  • mehr als 50 Währungspaare
  • Handel ab 0 Spreads möglich
  • Margin ab 0,2 Prozent
  • Mindesttransaktionsgröße 1 Lot
  • Nachschusspflicht ausgeschlossen
  • Kundeservice 24 Stunden täglich erreichbar 

Nachteile

  • Keine 

Fazit des FxPro Test

Unsere FxPro Erfahrungen zeigen ein überdurchschnittlich gut aufgestelltes Handelsangebot mit einem maximalen Hebel von 500:1, das hohe Gewinnchancen bietet. Die professionelle Handelsumgebung und ein zeitlich unbegrenztes Demokonto ermöglichen jedem Anleger ein erfolgreiches Trading. Das Gesamtpaket punktet mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, von dem sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Trader profitieren. Renommierte Banken garantieren die Liquidität. Mit einem Kundenservice, der 24 Stunden am Tag erreichbar ist, können Sie sich gut aufgehoben fühlen und wissen Ihre Geldeinlagen jederzeit sicher verwahrt. Während die aktuellen ActivTrades Erfahrungen um einige Plätze besser abgeschnitten haben, belegen die LYNX Broker Erfahrungen den letzten Platz.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
BeantwortetElke M. fragte 2 Monaten ago • 
1320 views1 answers0 votes
OffenVolker fragte 2 Monaten ago • 
28 views0 answers0 votes
OffenHilde Müller fragte 3 Monaten ago • 
26 views0 answers0 votes
OffenNina E. fragte 3 Monaten ago • 
21 views0 answers0 votes
0 89 100 1
89%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihre Zeit, Ihre Meinung ist uns wichtig!

close

Hier finden Sie exklusive Einblicke in die FxPro Erfahrungen anderer Trader. Lesen Sie wie seriös und sicher der Broker wirklich ist und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Allgemein
    89%
  • Kundensupport
    90%
  • Plattform
    88%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, 4,79 von 5)
Loading...